Dinosaurierpark Teufelsschlucht


Seitenkopf
Seiteninhalt

Ein Gigant ist angekommen!

Seismosaurus, die "Erdbebenechse", im Dinosaurierpark Teufelsschlucht

Foto: Seismosaurus im Dinosaurierpark Teufelsschlucht
Seismosaurus im Dinosaurierpark Teufelsschlucht
7 Tonnen schwer, 11 Teile, geliefert von 4 Megatrailern und aufgebaut mit Hilfe eines 70-Tonnen-Krans: Das größte Dinosauriermodell Europas und das zweitgrößte der Welt steht in Ernzen! 

Seismosaurus-Aufbau  

Fotos: Thomas Urbany

Seismosaurus, die „Erdbebenechse“ ist ein Sauropode aus der Jurazeit vor rund 150 Millionen Jahren. Seine Knochen wurden in New Mexico/USA ausgegraben.Das Modell des Sauriers wurde nach den Daten gebaut, die der Ausgräber des Seismosaurus, der amerikanische Paläontologe David Gillette, veröffentlichte und ist 45 Meter lang und 8,50 Meter hoch. Bis November 2019 ist der Seismosaurus im Dinosaurierpark Teufelsschlucht zu sehen.

Icon: Google+ teilen
Icon: Drucken


  • Logo: instagram
  • Logo: Facebook



Seitenfuß